Rosa-Luise-und-die-verschwundenen-Weihnachtspaeckchen_wolfsburger-figurentheater-compagie_1

Ein turbulenter Weihnachtskrimi mit einer Briefträgerin, Tischfiguren, Handpuppen und viel Musik.
Für alle kleinen Spürnasen ab 3 Jahren.

Heiligabend – Wie jedes Jahr steht das Postamt Güllenburg Kopf!
Pakete über Pakete und alle warten darauf, noch pünktlich verteilt zu werden.
Die Christel von der Post hat alle Hände voll zu tun, denn die letzten Pakete müssen noch unter die Weihnachtsbäume gebracht werden.
Doch welch ein Schreck, plötzlich sind alle Pakete weg!
Wer ist der Paketdieb?
Zusammen mit Schweinchen Rosa-Luise geht Christel Spurensuche. Was die beiden finden, ist so ganz anders als erwartet.

 

Rosa-Luise-und-die-verschwundenen-Weihnachtspaeckchen_wolfsburger-figurentheater-compagie_1


Spieldauer:
45 Minuten
Spielerin:
Andrea Haupt
Regie: Christian Schweiger
Ausstattung: Elke Schmidt, Christian Schweiger

 

 

 

Technische Bedingungen:

Spielfläche
: 5 m breit x 4 m tief, Raumhöhe über der Spielfläche 2,50 m
Bühnenpodiumshöhe 0,60 cm
Wenn keine Podium vorhanden, dann ansteigende Sitzplatzbestuhlung
Der Abstand von der Bühnenfläche zur Bestuhlung sollte mind. 1,5 m betragen.
Stromanschluss: 220V/16A
Verdunkelbarer Raum
Abweichende Bühnenbedingungen bitte mit uns abklären!



Download

Pressefotos – mit einem Klick auf das Vorschaubild, öffnet sich das jeweilige Foto in höherer Auflösung.

 

 

 

Rosa Luise Kurztext>>  – die pdf-Datei öffnet sich in einem neuen Fenster.